Nachrichten

Die Texte wieder zum Leuchten bringen – Die alttestamentlichen Lesungen im Gottesdienst

Werkstatt für Multiplikatorinnen

28. Oct 2021
Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Wie können die biblischen Lesungen im Gottesdienst wieder zu Höhepunkten
der Liturgie werden? In der Meißner Werkstatt arbeiten wir genau daran. Am
Beispiel der alttestamentlichen Lesungen probieren wir liebevolle und unkonventionelle
Möglichkeiten aus, die Lesungen zu gestalten: szenisch, untermalt
mit Musik und Geräuschen oder verwoben mit literarischen Texten.

Zielgruppe Pfarrerinnen und Pfarrer, welche die gottesdienstlichen
Lesungen stärken und Ehrenamtliche beim Lesen anleiten
und unterstützen möchten; ehrenamtliche Multiplikatoren; Interessierte
Leitung Dr. Kathrin Mette, Ehrenamtsakademie;
Dr. Heiko Franke, Pastoralkolleg Meißen
Referierende Martina Hergt, Arbeitsstelle Kirchenmusik, Dresden
Philipp Schulz, Leipzig
Kosten 25 ,- EUR
Anmeldung bis 10. Oktober 2021 über die Ehrenamtsakademie
Kooperation mit der Ehrenamtsakademie der EVLKS

Kosten:
25,00€
Veranstalter:
Leitung: Dr. Heiko Franke
Name: Pastoralkolleg Meißen
Telefon: 03521/4706880
Telefax: 03521/4706888
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de


Zur Veranstaltung anmelden:






* Diese Angaben sind mindestens erforderlich

Die Anmeldung ist verbindlich, wenn Sie vom Sekretariat des Pastoralkollegs eine Bestätigung erhalten.