Nachrichten

„Lasst uns beten…“

Das gottesdienstliche Gebet zwischen Tradition und Poesie

01. Apr 2023
Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Das Gebet gehört für uns selbstverständlich zur gemeinsamen Feier des Gottesdienstes.
Öffentliches Gebet ist aber etwas anderes als persönliches Gebet
im Privaten. Und Gebet ist nicht gleich Gebet: ein Tagesgebet zu Beginn hat eine andere Funktion als ein Fürbittengebet. Für die liturgische Gestaltung von Gottesdiensten ist es unerlässlich, traditionelle Formen, Sprachbilder und Strukturen zu kennen, aber auch mit der eigenen Sprache bewusst umzugehen.
Gemeinsam schauen wir an diesem Studientag auf traditionelle agendarische Gebetstexte, lassen uns von diesen inspirieren und arbeiten auch an eigenen Gebeten für den Gottesdienst und an ihrer Sprache.

Zielgruppe Prädikantinnen und Prädikanten

Leitung Dr. Magdalena Herbst, Pastoralkolleg Meißen
Referent Dr. h. c. Christian Lehnert, Leipzig

Anmeldung bis 18. Februar 2023

Kosten:
10,- EUR
Veranstalter:
Leitung: Pfarrerin Dr. Magdalena Herbst
Name: Pastoralkolleg Meißen
Telefon: 03521/4706880
Telefax: 03521/4706888
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de


Zur Veranstaltung anmelden:






    * Diese Angaben sind mindestens erforderlich

    Die Anmeldung ist verbindlich, wenn Sie vom Sekretariat des Pastoralkollegs eine Bestätigung erhalten.