Nachrichten

„Was im Leben wichtig ist“

Wie Konfirmanden und Konfirmandinnen „ticken“…

17. Nov 2022 - 18. Nov 2022
 - 
Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Wie viele Erwachsenen neigen auch Pfarrer und Gemeindepädagoginnen nicht selten dazu, ihrem Bild von Jugendlichen Vorstellungen zugrunde zu legen, die sich wesentlich aus den Erfahrungen der eigenen Jugend speisen und aus den Bildern und Beschreibungen, die in den Medien transportiert werden. Die Grenzen dieser Vorgehensweise liegen auf der Hand.
Gerade wer mit Konfirmandinnen und Konfirmanden arbeitet, benötigt eine wirklichkeitsnahe Vorstellung von den Lebenswelten und Weltdeutungen der jungen Menschen, Kenntnisse über aktuell maßgebende jugendkulturelle Trends und Normen und über religiöse Überzeugungen sowie theologische Vorstellungen, die unter Jugendlichen diskutiert werden.
Dazu soll dieses Seminar einen Beitrag leisten, um so das Gespräch über den Glauben und das Leben in der Kirche zu unterstützen und dazu zu helfen, den Jugendlichen, denen wir in ihrer Konfirmandenzeit begegnen, besser zu entsprechen.

Zielgruppe Pfarrerinnen und Pfarrer, Gemeindepädagoginnen und
Gemeindepädagogen
Leitung Uwe Hahn, Studienleiter TPI Moritzburg; Dr. Heiko Franke, Pastoralkolleg
Referent Georg Zimmermann, Landesjugendpfarrer, Dresden (angefr.)

Anmeldung bis 7. Oktober 2022
Kooperation mit dem TPI Moritzburg

Kosten:
40,- EUR
Veranstalter:
Leitung: Uwe Hahn, Studienleiter TPI Moritzburg; Dr. Heiko Franke
Name: Pastoralkolleg Meißen
Telefon: 03521/4706880
Telefax: 0
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de


Zur Veranstaltung anmelden:






    * Diese Angaben sind mindestens erforderlich

    Die Anmeldung ist verbindlich, wenn Sie vom Sekretariat des Pastoralkollegs eine Bestätigung erhalten.